BLOG

Praktikum bei BK365 Photgraphy

Hallo!

1/2 Jahr hab ich auf die 2 Wochen gewartet und war sehr gespannt auf das Praktikum. Das Praktikum sollte eigentlich erst am 08.05.2017 beginnen, doch die liebe Bibi hat mich gefragt ob ich nicht schon Sonntag bei dem Fantasymeetup dabei sein will. Ich hab natürlich sofort "Ja." gesagt, denn bei so einer riesen Veranstaltung wo sich lauter tolle Künstler treffen wollte ich schon immer mal dabei sein. Ich war sehr aufgeregt und hab  kaum geschlafen. Die Aufregung hat sich später zum Glück gelegt und ich wurde herzlich in die Künstlerfamilie am Sonntag bei den verschiedenen Fotoshoots augenommen. Es war ein wundervoller Nachmittag den ich sehr genossen habe. An dieser Stelle nochmal ein riesen Dank an alle Models und Fotografen:).

Am nächsten Tag dann ging es für mich nach 4 Monaten wieder nach Annaberg in die Lindenstraße 37. Mein Praktikum hat offiziel angefangen und ich wurde in die Geheimnisse der Fotokünste eingeweiht. Ich habe zusammen mit Bianca ein Bild von dem Fantasymeetup bearbeitet und ich war bei der Entwicklung eines Bildes dabei. Es war sehr interressant sich den Entstehungsprozess von diesen Kunstwerken näher anzusehen. Nachdem ich dann auch die Bearbeitungsprogramme auf meinem Laptop hatte, hab ich mich auch an die ersten Bearbeitungsversuche gewagt. Über die 2 Wochen hab ich eine Menge Sachen gelernt die zum Alltag eines Fotografs gehören und viele Tipps & Tricks zum kreativ sein geübt. In der 1. Woche war ich zusammen mit Bibi einkaufen für mein eigenes organisiertes Shooting. In der 2. Woche haben wir dann das Kostüm für das Shooting gemacht und am Mittwoch durfte ich dann das Model fotgrafieren und anschließend zusammen mit Bianca bearbeiten. Ich bin sehr stolz auf das Ergebnis und werde wohlmöglich dem ein oder anderen noch zeigen. :) Leider war das Praktkum nur 2 Wochen lang und ich bin traurig das es jetzt vorbei ist doch genauso bin ich glücklich  was für neue Erfahrungen ich bekommen habe. An dieser Stelle ein riesen DANKESCHÖN an dich Bibi.

Zu den Bilder oben ist zusagen: Auf dem . Bild bin ich zusehen und die anderen 3 Bilder zeigen meine Entwicklung der Peoplefotografie :)

-Miriam

*3 Jahre* Peoplefotografie

3 wunderbare Jahre bin ich nun schon in der Peoplefotografie Zuhause und ich lebe und liebe jeden einzelnen Tag davon. Angefangen hat das alles mit dem Fotografieren von der wundervollen Landschaft um meinen Heimatort Annaberg-Buchholz. 

 

Ich bin oft losgezogen mit den einfachsten Mitteln, in die Natur und habe mich vollkommen fallen lassen.

Ich weiß noch genau den Tag, an dem ich das erste Mal eine Person "fotografiert" habe, das kann man natürlich absolut nicht mehr mit meinen heutigen Ergebnissen vergleichen - aber ich hab es versucht.

 

Denn als ich früher immer meine Landschaften fotografiert habe, hab ich oft zu hören bekommen "fotografier mich doch mal" oder "wieso machst du nicht einmal paar Aufnahmen von uns". Ich will ehrlich sein,

Menschen zu fotografieren hat mich nicht gereizt...

- bis zu dem Tag an dem ich das erste Mal bewusst ein Shooting mit einer Person hatte ;) 

Ich war dem ganzen quasi "verfallen" und bin es bis heute. 

 

Danke an meine ersten Models hierbei! Viviane, Dajana und Jan von Pixel Activity aus Hamburg! 

Mittlerweile tue ich nichts anderes mehr und möchte jeden genau so wie er es sich vorstellt ablichten - mal etwas abstrakter, mal vollkommen natürlich oder auch in einer ganz anderen Rolle. 

 

Das Herstellen von individuellem Kopfschmuck und Anbieten von professionellem Makeup gehört mittlerweile ach zu meinen liebsten Tätigkeiten neben der Fotografie und der Bildbearbeitung. Hier kann ich mich nun umfassend kreativ ausleben und lasse andere gern daran teilhaben.

 

Hier habe ich für euch den direkten Vergleich aufgestellt, aus den Jahren 2014, 2015 und 2016 :)

 

mehr lesen 1 Kommentare

Wo der Himmel die Erde Berührt...

Gestern war ich wieder mal in meiner wunderschönen, sehr facettenreichen Heimat - dem Erzgebirge - unterwegs und habe wieder die Orte besucht die mich am meisten berühren und an wundervolle Momente erinnern.  Meine Kamera war natürlich dabei und ich habe mich mal wieder dem Einklang mit der Natur gewidmet. Es war herrlich, diese Stille, einfach frei zu sein, dem Alltag entfliehen....

Ich komme da immer zum Nachdenken und schöpfe neue Kraft und Motivation.

mehr lesen 2 Kommentare

Gewinner Social Saturday Pt.II

Auf meiner Facebook Seite wird es jetzt öfters (ich versuche es jede Woche zu schaffen!) einen Social Saturday geben, bei dem ihr eure Seiten vorstellen könnt oder eure Lieblingsbilder postet.

Ich persönlich freue mich immer, neue Seiten zu entdecken, Menschen die genau dieselbe Leidenschaft wie ich haben und doch die Welt mit anderen Augen sehen! Ich schaue mir bei Auswertung des Social Saturday's JEDE Seite an und stelle sie dann anschließend hier auf meinem Blog vor. So habt ihr den Anreiz, auch auf die einzelnen Seiten zu schauen und bei Gefallen auch einen Like für die Arbeiten da zu lassen!

Jede Page lebt von den Likes, denn das ist die beste Werbung. Meine Meinung.

Ohne Facebook bzw auch anderen Social Networks wäre ich jetzt nicht da, wo ich bin und das ist auch gut so. Und jeder von uns, egal ob Model, Fotograf, Designer, wünscht sich ein angemessenes Feedback für seine Arbeit. Zum einen, um sich selbst zu reflektieren und zum anderen, um zu sehen, was ankommt und was nicht. Auch bringen dir Facebook Likes bzw Interaktion auf der Seite neue Kunden - es spricht sich herum. Sobald jemand deinen Beitrag/Foto liked, sehen es seine Freunde. DU wirst somit weiterempfohlen.

 

Und nun zu den Gewinner-Seiten vom Social Day Pt. II....

Wenn ihr auf die folgenden Bilder klickt, kommt ihr übrigens direkt zur Facebook-Seite der Gewinner!

 

mehr lesen 1 Kommentare

2000 Fans auf meiner Facebook-Seite

Model: Laura
Model: Laura

Gestern hab ich die magische *2000* auf meiner Facebookseite erreicht. *** Sehr cool. Danke!!! ***

Bei solchen Momenten erinnere ich mich gern mal an meine Anfänge, was ich bisher dazugelernt habe und was ich noch alles lernen werde.

Dabei wart IHR - meine Kunden/Fans/Follower, wie auch immer man euch nennen mag - immer an meiner Seite. Im Rückblick auf die letzten 2 Jahre hatte ich so viele tolle Shootings, hab wunderbare, facettenreiche Menschen kennengelernt und ablichten dürfen, das macht mich unbeschreiblich glücklich und erfüllt mich. In der Fotografie habe ich einfach mein Element gefunden, Gefühle auszudrücken und mit dem Bild dem Betrachter etwas zu vermitteln. Es ist mein Herzblut.

Ich werde mich in Zukunft noch mehr weiterbilden (da ist einiges in Planung) und freue mich auch auf das Zusammentreffen mit den anderen Fotografen und Models auf der TION - eines meiner Highlights in diesem Jahr wird meine kleine, aber feine Deutschlandtour sein - gemeinsam mit meiner Visa! 

Ihr seht, einiges vor im Jahr 2016...und das ist noch nicht mal alles.

Demnächst gibts wieder einiges Neues, mehr verrate ich aber jetzt noch nicht ;) 

Vielleicht mögt ihr ja mal spekulieren, was da wohl so kommt ;)

 

Bis dahin, wünsche ich euch noch einen wundervollen, entspannten Tag!

Eure Bibi!

6 Kommentare

Shoppen? 

Quelle: Amazon
Quelle: Amazon

Hach, gerade wiedermal am Shoppen und Planen für Euch! Letztes Jahr gab es ja schon einige Blumenkränze, Accessoires, Headpieces, die ich mal extra für ein Shooting gekauft habe.

Nun will ich mein Repertoire nochmal richtig erweitern.

Da ich ja viel zu viel Langeweile habe (hehe Scherz, aber ich liebe es, mir Aufgaben zu geben und immer mal im Stress zu sein!) werd ich mich weiter an coolen und verspielten Haarkränzen und Headpieces versuchen.

Hier schonmal ein kleiner Einblick, was ich gerade schon mal geshoppt habe - dieser sehr abstrakte aber auch verspielte Schmuck, in verschiedenen Farben, wird euch auch bei den Shootings zur Verfügung stehen, ebenso wie meine selbstgemachten Headpieces und Haarkränze. Sowas muss dann halt auch immer zur Stimmung des Bildes passen. Aber ich möchte, das jeder von euch die Möglichkeit hat, mal in eine andere "Rolle" zu schlüpfen, einfach zeigen WIE wandelbar auch ihr seid! Bei kommenden Shootings, kann ich auch eine Visa mitbringen, das muss aber vorher gut abgeklärt sein, da diese auch logischerweise Zeit haben muss. 

Ich freu mich jedenfalls sehr, aus dem einen oder anderen unter euch, eine dunkle Elfe oder auch ein verspieltes, unschuldiges Blumenmädchen zu zaubern!

 

Hier seht ihr, was ich noch so alles bestellt habe.... (aber das ist noch lang nicht alles ;) )

Schönen Abend euch noch!

mehr lesen 3 Kommentare

Die TION kann kommen...

Wuhuu, heute, gerade an Weihnachten... Auf dem Weg zur Arbeit, schau ich in den Briefkasten und da waren meine TION Karten drin! Darauf hab ich soo lange gewartet... 

Ich freu mich so drauf! 
Ich wünsch euch allen eine schöne Zeit mit euren Lieben,  genießt sie! 🎄🎁
2 Kommentare

10 Tipps für MODELS

Model Karen fügt sich in diese Location ein - sie ist ein Teil der Blumenwiese!
Model Karen fügt sich in diese Location ein - sie ist ein Teil der Blumenwiese!
mehr lesen 3 Kommentare

Fichtelberg in seiner Pracht

Gar nicht weit von mir gelegen, erschreckt sich über herrlicher Landschaft der Fichtelberg und zahlreiche andere Berge.

Denn wir sind im Erzgebirge!

Wenn man hier lebt, muss man es einfach lieben. Die klare Luft wenn man auf dem Fichtelberg steht, der Wintersport in seiner Variation und den Sommer kann man hier oben auch herrlich genießen.

Ich liebe es!

Immer wieder zieht es mich auf die heimatlichen Berge zum fotografieren.

Heute hab ich ein paar Eindrücke aus dem Herbst für euch, entstanden sind die Bilder im Oktober diesen Jahres, bei einer Fahrt mit dem Sessellift ;)

Eigentlich war ich privat unterwegs, aber ihr kennt das... Die Kamera immer dabei und dann nutzt man sie auch. Manchmal auch zum Leidwesen seines Partners, denn die Fotografie ist ein Hobby was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Vom Foto (mit dem es ja nicht einzig allein getan ist) bis hin zur Bildbearbeitung und Bildausgabe.

 

mehr lesen 4 Kommentare